§1 Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen gelten ausnahmslos für die Rechtsbeziehung zwischen Gametown-Projects.de und den Nutzern der Onlineangebote. Änderungen oder Ausnahmen bleiben Gametown-Projects.de vorbehalten, Einzelvereinbarungen oder spezielle Regeln müssen schriftlich festgehalten werden. Sollte nach Absprache eine Änderung des Kundenpakets vorgenommen werden, ist der Kunde dafür verantwortlich, die Übernahme der Änderung zu überprüfen.

1.2 Mit dem Aufrufen der Onlineangebote (ohne ausdrücklich auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen zu werden) erkennen die Nutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Nutzungsbedingungen an. Ohne eine solche Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Nutzungsbedingungen ist eine Nutzung der bereitgestellten Onlineangebote und der angebotenen Dienste nicht erlaubt. Diese gelten auch für zukünftige Geschäfte, insbesondere für Leistungserweiterungen Gametown-Projects.de im Rahmen bereits bestehender Verträge, selbst wenn nicht ausdrücklich darauf Bezug genommen wird.

1.3 Sollten die AGB des Anbieters geändert werden, so werden die neuen Regelungen 2 Wochen nach Bekanntgabe, über E-Mail, oder per Post, und Veröffentlichung auf den Internetseiten des Anbieters rechtswirksam in alle darauf folgenden Rechtsgeschäfte einbezogen, es sei denn, der Kunde erklärt schriftlich innerhalb dieser Frist seinen begründeten Widerspruch gegenüber dem Anbieter.

1.4 Anderweitige Nutzung, ohne Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen, ist ausnahmslos untersagt.

§2 Angebot, Vertragsannahme, Vertragsabschluß

2.1 Mit der Onlinebestellung erklärt der Nutzer das / die entsprechende(n) Spiel(e) zu kennen und dass ihm das erforderliche Mindestalter zum Spielen der verschiedenen Spiele bekannt ist.

2.2 Das Angebot des Anbieters ist unverbindlich. Annahmeerklärungen, Änderungen, Ergänzungen und sämtliche damit in Zusammenhang stehende Beschreibungen des Leistungsumfanges bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung des Anbieters. Die Bestätigung kann auch per E-Mail erfolgen.

2.3 Der Nutzer und Gametown-Projects.de vereinbaren ein gegenseitiges Aufrechnungsverbot, es sei denn, es wurde in schriftlicher Form etwas anderes vereinbart.

2.4 Sollte nach Vertragsschluss eine Rechnung fälschlich durch das von dem Kunden zugestimmte elektronische Lastschriftverfahren durchgeführt werden, ist der Kunde nicht dazu berechtigt, eine Rücklastschrift durchzuführen. In derartigen Fällen muss der Kunde sich umgehend mit der Buchhaltung in Verbindung setzen. Diese erstattet dann gegebenenfalls fälschlich abgebuchte Beträge zurück. Sollte der Kunde dennoch eine Rücklastschrift durchgeführt haben, trägt dieser die Kosten der Rücklastschrift.

2.5 Insofern ein Spieleentwickler die Serversoftware so abändert, dass evtl. bezahlte Produktdetails nichts mehr Möglich sind, bzw. nicht mehr existieren, so stellt GameTown-Projects entweder ein vergleichbares Produktdetail, andernfalls liegt es beim Kunden, ob er evtl. entsprechende Paketänderung durchführen möchte.

2.6 Erstellte Rechnungen werden automatisch vom Guthaben beglichen.

§3 Vertragsdauer und Kündigung

Alle auf GT-Host.de angebotenen Leistungen funktionieren nach dem Prepaid prinzip und ohne Vertragsbindung. Wird ein Server nicht durch Zahlung der erstellten Rechnung innerhalb von 7 Tagen verlängert wird die Leistung gesperrt und weitere 7 Tage später inklusive aller Backups von unseren Systemen gelöscht. Etwaiges Guthaben das auf dem Konto liegt kann nicht ausgezahlt werden.

§4 Leistungspflichten

4.0 Gametown-Projects.de akzeptiert Zahlungen im Vorfeld. Diese Zahlungen werden als Gutschriften verbucht. Eine anschließende Auszahlung ist nicht mehr möglich.

4.1 Gametown-Projects.de bietet über das Label www.Gametown-Projects.de Serverdienste an. Die Basis dieser Leistungen ist die Bereitstellung von Servern im Internet.

4.2 Gametown-Projects.de gewährleistet eine Erreichbarkeit der Server von 99,5% im Jahresmittel. Hiervon unberührt sind Zeiten, in denen der Webserver / Gameserver, aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich Gametown-Projects.de liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) über das Internet nicht zu erreichen sind.

4.3 Gametown-Projects.de behält sich vor ihren Service insoweit zu ändern oder zu erweitern, wie dies zur Verbesserung notwendig und/oder die technische Weiterentwicklung dies ermöglicht und/oder erfordert. Gametown-Projects.de verpflichtet sich dazu, solche Änderungen nur in einem für den Kunden zumutbaren Rahmen und unter Berücksichtigung der Interessen von Gametown-Projects.de vorzunehmen. Sollten in der Produktbeschreibung bestimmte FPS Zahlen oder Pingzeiten angegeben seien, so drosselt GameTown-Projects diese Performance im Interesse der Kunden auf geringere Übertragungsraten um konstante Werte erreichen zu können.

4.4 Sollte der Hostingnehmer durch fehlerhafte oder veraltete Modifikationen/Plugins oder falsch konfigurierte Einstellungen die Gesamtleistung unsere System überlasten und somit die Performance anderer Kundendienste beeinträchtigen, so behalten wir uns vor die Dienstleistung / das Produkt vorrübergehend zu sperren.

4.5 Sollte der Hostingnehmer Leistungen, die nicht den bestellten Produktdetails entsprechend erhalten, ist der Hostingnehmer selbst dafür verantwortlich, seinen Anbieter über falsche oder fehlende Leistungsdetails zu unterrichten. Innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung kann begründet mit unkorrekt gewährleisteter Leistung Widerspruch eingelgt werden. Der Widerspruch muss in diesem Fall per Mail, Fax oder Post erfolgen.

§5 Haftung und Gewährleistungen

5.1 Gametown-Projects.de übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für jegliche textliche oder bildliche Inhalte, die über Dritte, oder von Dritten stammen (insbesondere Kommentare, Foreneinträge, Chat, Hyperlink, Texte oder sonstiges) die über das Onlineangebot Gametown-Projects.de zugänglich sind.

5.2 Für Schäden haftet Gametown-Projects.de nur dann, wenn Gametown-Projects.de oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt hat oder der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz Gametown-Projects.de oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, ist die Haftung Gametown-Projects.de auf den Schaden beschränkt, der für Gametown-Projects.de bei Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war.

5.3 Die Haftung Gametown-Projects.de wegen zugesicherter Eigenschaften, bei Personenschäden sowie aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften bleibt unberührt.

5.4 Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind jeweils maximal auf den Auftragswert beschränkt. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass aufgrund von Ausfällen verloren gegangene Daten auf unseren Servern keine Haftung übernommen wird. Gametown-Projects.de kann für eventuelle Schadensfälle, die durch Verlust des Passwortes an Unbefugte o. ä. entstehen, nicht haftbar bzw. verantwortlich gemacht werden.

5.5 Gametown-Projects.de übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust der im EDV-System von Gametown-Projects.de gespeicherten Daten. Eine Verpflichtung Gametown-Projects.de, von diesen Datensicherungskopien zu erstellen, besteht nicht. Gametown-Projects.de übernimmt auch keine Haftung für die Verbreitung von vertraulichen Daten, die im EDVSystem Gametown-Projects.de gespeichert sind.

5.6 Des Weiteren wird eine Haftung ausgeschlossen, wenn Leistungsverzögerungen und/oder Leistungsausfälle aufgrund höherer Gewalt und/oder nicht voraussehbarer, nur vorübergehender und nicht von Gametown-Projects.de zu vertretender Beeinträchtigungen, herbeigeführt wurden. Unter solchen Beeinträchtigungen sind insbesondere auch behördliche Anordnungen, Streiks, Aussperrungen und rechtmäßige unternehmensinterne Arbeitskampfmaßnahmen zu verstehen. Des Weiteren zählt hierzu auch der vollständige oder teilweise Ausfall der zur eigenen Leistungserbringung erforderlichen Kommunikations- und Netzwerkstrukturen und Gateways anderer Anbieter und Betreiber.

5.7 Sollte der Kunde, die Slots des Produktes erhöhen oder anderweitig die Leistung des Produktes verändern und dieses Upgrade nicht bezahlt haben, behalten wir uns vor, eine Mahngebühr i.H.v. 10,- Euro zu erstellen. Erst nach Bezahlung der Rechnung geben wir das Produkt wieder frei.

§6 Preise und Zahlung

6.1 Die Rechnung kann per E-mail, auf Wunsch des Kunden auch per Post, versandt werden.

6.2 Gegen unsere Forderungen kann der Kunde nur mit unwidersprochenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen. Entsprechendes gilt für die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts sowie der Einrede gemäß den § 639 Abs. 1 BGB und § 478 Abs. 1 BGB.

6.3 Unlimited Traffic: Sollten Sie 50% mehr Traffic als der Durchschnitt all unserer Kunden verbrauchen, mindestens jedoch 1 TB, behalten wir uns das Recht vor Ihre Anbindung auf 10 MBit/s zu limitieren.

6.4 Gem. § 19 UStG wird die Umsatzsteuer bei uns nicht ausgewiesen.

6.5 Bei einer Rootserverbestellung werden Paysafecardzahlungen nur mit einem Aufpreis von 15% akzeptiert.

6.6 Guthabeneinzahlungen können nicht rückerstattet werden. Bei erfolgreichen Gutschriften mit anschließender Rückbuchung über den jeweiligen Zahlungsanbieter wird eine Mahnung mit Gutschriftbetrag sowie 10 EUR Mahngebühren zu Lasten des Kunden erstellt. Es steht in Verantwortung des Kunden, den Spendenlink zu verteilen und somit Gefahr zu laufen, eine Rückbuchung einer Zahlung bezahlen zu müssen. Bei einer Rückbuchung behalten wir uns vor, bis Zahlungsausgleich alle Leistungen zu sperren.

§7 Pflichten des Kunden

7.0 Der Kunde ist verpflichtet die Onlineangebote von Gametown-Projects.de fach- und sachgerecht zu nutzen.

7.1 Daten des Kunden: Der Kunde versichert Gametown-Projects.de, die Richtigkeit seiner sämtlich angegeben Daten, insbesondere seines Namens, seines Alters, seiner Adresse, seiner Telefonverbindungen und seiner Bankverbindung. Zusätzlich versichert er die Vollständigkeit seiner angegeben Daten. Sollten Änderungen dieser Bestandsdaten auftreten, so ist der Kunde verpflichtet die korrigierten neuen Daten unverzüglich an Gametown-Projects.de zu übermitteln. Des Weiteren fallen unter diese anzugebenden Änderungen auch der Eintritt eines Erbfalls und/oder einer sonstigen Gesamtrechtsnachfolge, auch wenn bei Gemeinschaften von Kunden (Personengesellschaften und Erbengemeinschaften) Personen ausscheiden und/oder hinzukommen. Sollte der Kunde diesen Verpflichtungen nicht nachkommen behält sich Gametown-Projects.de das Recht vor, nach erfolgloser Abmahnung dem Kunden das Vertragsverhältnis zu kündigen.

7.2 Verschwiegenheit: Sämtliche von Gametown-Projects.de übermittelten Daten an den Kunden sind streng vertraulich zu behandeln, insbesondere Passwörter oder sonstige Zugangsdaten zur Nutzung des Vertrages. Sollten Passwörter durch Dritte genutzt werden, so ist der Kunde verpflichtet, diese daraus resultierenden Kosten zu tragen und etwaigen Schadenersatz zu leisten. Von Ansprüchen, die aufgrund der Verletzung dieser Pflicht von Dritten eingefordert werden, stellt der Kunde Gametown-Projects.de ausdrücklich frei. Insbesondere ist es dem Kunden untersagt folgende Dienste im Zusammenhang mit Nutzungen des ihm von Gametown-Projects.de zur Verfügung gestellten Webspace und Server zu verwenden: öffentliche FTP Dienste, TOR oder das "leechen" von Daten bzw. andere Dienste die über das normale Maß an Traffic hinausgehen. (Fair Use). Pornographie oder erotische Inhalte. Daten mit der Endung *.MP3, *.AVI, *.VOB, oder *.JSF werden sofort gelöscht, hier behält sich Gametown-Projects.de das Recht vor Strafanzeige zu erstatten, sofern es gegen eines der unten genannten Regelungen verstößt. Inhalte, die ungesetzlich, rechtsradikal, obszön, bedrohend, beleidigend, verleumderisch oder skandalös sind, Inhalte, die private Informationen über Personen ohne deren Einwilligung preisgeben, Inhalte, die Warenzeichen, das Urheberrecht oder anderes geistiges Eigentum verletzen, Inhalte, die andere dazu verleiten, kriminelle Handlungen zu begehen oder Handlungen, die die zivile Ordnung untergraben oder anderweitig gegen lokale, staatliche oder internationale Gesetze verstoßen.

7.3 Passwortpflicht bei Clanservern: Bei Servern mit Passwortschutz darf das Passwort auf keinen Fall entfernt werden. Auch darf das Passwort nicht ganz oder nur in Teilen im Servernamen enthalten sein.

7.4 Mängel: Der Kunde verpflichtet sich binnen 7 Tagen nach Auftreten aller Mängel, Rechnungs- oder Buchhaltungsfehler, diese über eine elektronische Schnittstelle oder per Post an Gametown-Projects.de zu senden. Dem Verkäufer wird eine Frist von 7 Tagen gewährt, um Mängel zu beheben.

7.5 Allgemein: Es dürfen keine Scripts genutzt werden, die den Betrieb des Servers beeinträchtigen. Sollte ein nachweislicher Verstoß vorliegen, so kann Gametown-Projects.de dieses Script / Scripte ohne Vorwarnung löschen. Sollte dies ein zweites Mal geschehen so ist der Kunde zu warnen, notfalls zieht dies eine Accountsperrung mit sich. Gametown-Projects.de wird keine Datensicherung für den Kunden ausführen, was bedeutet, dass der Kunde selbst für die Sicherung seiner Daten verantwortlich ist, zudem weißt Gametown-Projects.de daraufhin, dass es keine 100% Sicherheit bei Datentransfer im Internet gibt und diese somit auch nicht geleistet werden kann. Der Kunde ist dazu angehalten eine gewisse Netiquette zu wahren. Der Kunde ist dazu verpflichtet, sich stets über Änderungen oder Neuerungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu informieren. Dies kann der Kunde auf der Webseite www.Gametown-Projects.de oder nach Vorlage eines Mitarbeiters tun.

7.6 Accountsharing: Kundenaccounts dürfen nicht zum öffentlichem Verkauf angeboten werden.

§8 Rechte des Anbieters

8.1 Gametown-Projects.de behält sich vor, den Zugriff auf Inhalte (Webspace + Server), die möglicherweise gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, zu unterbinden. Gametown-Projects.de behält sich vor, komplette Accounts zu löschen, wenn eine höhere Instanz durch Vorlage einer gesetzlichen Bestimmung dazu auffordert.

8.2 Gametown-Projects.de behält sich vor, Verträge jederzeit fristlos und ohne Begründung zu kündigen.

§9 Datenschutz

9.1 Gametown-Projects.de weist gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden.

9.2 Gametown-Projects.de weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik, nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Kunde weiß, dass Gametown-Projects.de unter Umständen auch weitere auf den Servern abgelegte Daten des Kunden aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten und auf Web-Servern gespeicherten Daten trägt der Kunde vollumfänglich selbst Sorge.

§10 Sponsoring & Rabatte

10.1 Der Werbepartner muss denn Banner direkt von der www.Gametown-Projects.de Seite entnehmen und im oberen Bereich seiner Webseite integrieren. Der Banner, darf nicht in seiner Größe, in seinem Design oder in seiner Aussagekraft beeinträchtigt werden. Der Banner muss ohne scrollen im oberen Bereich der Webseite sichtbar angebracht werden. Die Webseite muss 24 Stunden x 365 Tage erreichbar sein. Sollte die Seite länger als ein Tag (24 Stunden) nicht erreichbar sein, so hat der Werbepartner sich sofort mit Gametown-Projects.de in Verbindung zu setzten um weitere Schritte zu besprechen. Werbung im Servernamen darf nicht entfernt werden und muss inhaltlich mit „by MC-Gameserver.de“ kenntlich gemacht werden. Gametown-Projects.de behält sich das Recht vor, nach einer einmaligen Warnung den Werbevertrag mit dem Partner fristlos zu kündigen.

10.2 Ein Sponsoringvertrag muss separat schriftlich aufgesetzt werden und von beiden Parteien gegengezeichnet werden. Die Klauseln und Bestimmungen des Sponsoringvertrages werden individuell nach Erfolgsaussichten mit Gametown-Projects.de verhandelt.

§11 Schlussbestimmungen

11.1 Jegliche Änderungen, Ergänzungen oder die teilweise oder gesamte Aufhebung des Vertrages bedürfen der Schriftform, auch die Abänderung oder Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

11.2 Für die von Gametown-Projects.de auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossenen Verträge und für aus ihnen folgende Ansprüche gleich welcher Art gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen zum Einheitlichen UN-Kaufrecht über den Kauf beweglicher Sachen.

11.3 Dem Verbraucher i.S.d § 13 BGB steht bei Fernabsatzgesetz ein Widerrufsrecht zu. Nach Massgabe des Fernabsatzgesetzes hat er innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluß (Bestellung des Produktes) die Möglichkeit, den Vertrag ohne Begründung zu wiederrufen. Der Wiederruf muss in Schriftform erfolgen ( z.B. Brief o. Fax). Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Das Widerrufsrecht beinhaltet keine bestellten Domains.
Das Widerrufsrecht beinhaltet keine bestellten Dedizierten Server.


Gametown-Projects.de
vertreten durch Sascha Händler GameTown Projects
Laufenstr. 65
52156 Monschau

Letzte Änderung am 04.03.2018
Version 1.1a

  • ...
  • ...
  • ...